Bienen. Faszination Natur.

Bundessieger Jugendbewerb 2021

Gratualtion – Jakob konnte den diesjährigen Bundesbewerb der Jungimker für sich entscheiden.

Zwanzig Jugendliche aus sieben Bundesländern nahmen am diesjährigen Bundesbewerb der Jungimker teil und stellten dabei ihre hohe Kompetenz in der Imkerei unter Beweis. Ausgetragen wurde heuer dieser dreitägige Bewerb an der niederösterreichischen Imkerschule in Warth.

Neben einem schriftlichen Test galt es dabei praktische Arbeiten am Bienenstock durchzuführen und den Körperaufbau der Bienen unter dem Mikroskop zu erkennen. Weitere Prüfungsthemen waren Werkzeugkunde, Bienengesundheit sowie Honigsensorik. Obwohl den Teilnehmern alles abverlangt wurde, waren sie mit voller Begeisterung dabei.
Trotz der sehr starken Konkurenz konnte Jakob den Bewerb für sich entscheiden und den 1. Platz mit nach Hause nehmen.

Gewinner v.l.n.r.: Pascal Schneider (Tirol), Jakob Zöchbauer (OÖ) und Bastian Fleischer (Vorarlberg)

1. Platz
Jakob Zöchbauer (Oberösterreich)

2. Platz
Pascal Schneider (Tirol)

3. Platz
Bastian Fleischer (Vorarlberg)

Team OÖ (v.l.n.r): Christian Süß, Jakob Zöchbauer, Samuel Scheuringer, Theresa Wagner, Pamela Humer, Lorenz Hinterplattner – Copyright Pamela Humer

Team-OÖ

Sieger Bundesbewerb 2021

Sieger

Foto (v.l.n.r.) Imkerbund-Präsident Josef Niklas, Jugendreferentin Ö-Imkerbund Rosi Fellner, Zweitplatzierter Pascal Schneider, Sieger Jakob Zöchbauer, Dritter Bastian Fleischer, Jungimker-Referentin Valeria Voit, Landtagsabgeordnete Waltraud Ungersböck und Bürgermeisterin Michaela Walla – Copyright: Jürgen Mück

Siegerehrung 2021

Jungimkerwettbewerb in Warth – Foto (v.l.n.r.) Präsident des österreichischen Imkerbundes Josef Niklas, Zweitplatzierter Pascal Schneider, Sieger Jakob Zöchbauer, Dritter Bastian Fleischer und Jungimker-Referentin Valeria Voit – Copyright: Jürgen Mück

Siegerehrung

Bundesbewerb 2021

Honigsensorik

Bundesbewerb 2021

Honigsensorik

Bundesbewerb 2021

Honigsensorik

Sieger Bundesbewerb 2021

Willkommen

Aus meiner Position lässt sich das jetzt leicht sagen, aber mir hat der Bewerb extrem Spaß gemacht! Sich einmal unter Gleichaltrigen über die Imkerei zu unterhalten und miteinander zu imkern war und ist sehr interessant. Diese Abwechslung wurde gleichzeitig auch durch die regionalen Unterschiede in der Imkerei begünstigt. Denn ich glaube in Tirol beispielsweise, macht man es doch ein bisserl anders wie bei uns 😉 Die Organisation war sicherlich ein Haufen Arbeit, so hab ich es zumindest live mitbekommen. Valeria Voit hat da als Frontfrau mit den anderen Teilhabenden was cooles auf die Beine gestellt! Auch bei Pamela Humer und Christian Süß möcht ich mich noch gscheid bedanken, die mit uns Oberösterreichern in Warth am Bewerb waren und – hoffentlich – auch die 2 mal 3 Stunden gemeinsame Autofahrt gut überstanden haben… Danke nochmal 🙂
[ Jakob ]

verwandte Beiträge
ORF Radio OÖ
Landeshauptmann gratuliert

zurück Übersicht

Menü